Menu

presse

HEB sammelt und entsorgt über 21.000 ausgediente Weihnachtsbäume

Abgabe an Schulhöfen und verschiedenen Annahmestellen

Bis zum 31. Januar konnten an verschiedenen Stellen im Hagener Stadtgebiet die ausgedienten Weihnachtsbäume des letztjährigen Weihnachtsfestes entsorgt werden. Die Angebote des Hagener Entsorgungsbetriebes wurden auch in diesem Jahr zahlreich genutzt, sodass insgesamt über 21.000 Weihnachtsbäume abgelegt oder abgegeben wurden.

Die ausgedienten Nadelhölzer konnten zunächst vom 2. bis 6. Januar auf allen Schulhöfen im Hagener Stadtgebiet abgelegt werden. In diesem Jahr erweiterte der HEB dieses Angebot und ermöglichte bis zum Ende des Monats die kostenfreie Abgabe an den Wertstoffhöfen Haspe und Obernahmer, der Kompostierungsanlage Donnerkuhle sowie am HEB-Betriebshof in der Fuhrparkstraße.

Der HEB bedankt sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für die aktive Unterstützung des Sammelsystems und auch bei den für die Liegenschaften Verantwortlichen. Das bewährte System ist gut etabliert und eine effiziente Lösung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.