Menu

18 09 04 Header Auf die Pltze fertig los

Berufskraftfahrerin/Berufskraftfahrer

Arbeitsgebiet

Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrer führen LKW unter Berücksichtigung der Straßenverkehrsordnung und der geltenden Vorschriften, insbesondere der Unfallverhütung, der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes, der Verkehrssicherheit sowie der Regeln der Wirtschaftlichkeit und der Dienstvorschriften sowie ggf. besonderer Auflagen für Spezialfahrzeuge. Sie wirken mit bei der Pflege und Wartung des Fahrzeugs sowie der Kontrolle der Werkzeuge, der Bordausstattung und ggf. der Kommunikationsmittel auf Vollständigkeit und Funktionsbereitschaft.
Nach vorgegebenen Zeit- und Routenplänen sammeln Kraftfahrzeugführer/innen in der Entsorgung z.B. Abfall, Altmaterialien und Schmutz und transportieren sie zu den Entladestellen (Müllverbrennungs- oder Sammelanlagen) und entladen sie dort fachgerecht und umweltschonend. Sie bewegen Kehrmaschinen, Blas- und Saugfahrzeuge oder Müllwagen im Straßenverkehr und bedienen dabei eine Vielzahl an Spezialvorrichtungen.

Berufliche Fähigkeiten

Startvorbereitungen durchführen

  • Fahrzeug und technische Ausstattung auf Funktionsfähigkeit und verkehrssicheren/vorschriftsmäßigen Zustand überprüfen (z.B. Bremsanlagen, Beleuchtungseinrichtungen, Reifen, Anhänger-, Sattelkupplung)
  • kleinere Mängel beheben
  • Tachoscheibe bzw. Fahrerkarte in den Fahrtenschreiber (Tachographen) stecken und Tachographen bedienen

Fahrzeugführung

  • Fahrzeug unter Beachtung der verschiedenen gesetzlichen Vorschriften sicher führen, auch in Bezug auf das besondere Fahrverhalten des jeweiligen Fahrzeugs und der ggf. geladenen Güter
  • Fahrzeug wirtschaftlich, d.h. Kraftstoff sparend, fahren
  • Wartungs- und Pflegearbeiten am Fahrzeug durchführen
  • Funktionskontrollen bezüglich der Verkehrs- und Betriebssicherheit des Fahrzeugs durchführen
  • kleinere Störungen bzw. Defekte beseitigen
  • Fahrzeuge reinigen und pflegen

Sonstige Tätigkeiten durchführen

  • Fahrtroutenplanung mithilfe von Karten bzw. Navigationssystemen durchführen
  • Fahrtenbuch (Bordbuch) führen

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Interessiert?
Hier gibt euch Frederik (20) einen Einblick in sein Leben als Auszubildender!

 

 

 

 

Alle Informationen finden Sie auch in unserem Flyer zum downloaden

BKF

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.