Müllverbrennungs-
anlage

Benachrichtigungen

Webcam MVA

image.jpg

Abfallkalender

Kalender IconHier finden Sie die Abfuhrtermine für Ihre Straße!
Zum Kalender

Herzlich willkommen

auf den Seiten der Müllverbrennungsanlage Hagen!

Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen rund um die Müllanlieferung, unsere Öffnungszeiten, unser Umweltmobil und die Technik der Müllverbrennungsanlage. Gewerbekunden finden auf der linken Seite unter dem Punkt "Anlieferung" und dort unter "Gewerbe" alle Informationen zu Abfallarten, unsere Zertifikate und notwendige Entsorgungsnachweise.

Aktuell: Webcam zeigt Bau der neuen Stromturbine

Anfang März 2013 fiel der Startschuss für den Bau der neuen Stromturbine. Das 10-Millionen-Euro-Projekt setzt Maßstäbe im Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz. Die 15-monatigen Baumaßnahmen können Sie direkt auf Ihrem Bildschirm verfolgen. Klicken Sie einfach auf das Bild in der linken Navigationsleiste.

Weitere Hintergründe und Informationen zu dem Projekt finden Sie hier: Mehr Infos

 

Die Geschichte der MVA

   

Technik

Hier finden Sie Informationen rund um die Müllverbrennungsanlage in Hagen.

Obwohl diese Anlage eine der ersten in Deutschland war und nun bereits mehr als 40 Jahre alt ist, garantieren ständige Modernisierungen sowie beispielsweise die Entwicklung von patentierten Rauchgasreinigungsverfahren das hohe Niveau einer sicheren und umweltgerechten Entsorgung.

Unter dem Punkt "Wie die MVA funktioniert" finden Interessierte eine leicht verständliche Übersicht über die einzelnen Stationen des Mülls. Wer es genauer wissen will, finden unter "Technik für Profis" eine Grafik der Anlage sowie deren Teilbereiche und erfährt beispielsweise, welche chemischen Reaktionen in der Denox-Anlage ablaufen.

Ganz aktuell: Webcam zeigt den Bau der neuen Stromturbine

Anfang März 2013 fiel der Startschuss für den Bau der neuen Stromturbine direkt neben der Müllverbrennungsanlage. Das 10-Millionen-Euro-Projekt, das auf dem ehemaligen LUEG-Gelände an der Alexanderstraße realisiert wird, setzt Maßstäbe im Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz.

Die 15-monatigen Baumaßnahmen können Sie direkt auf Ihrem Bildschirm verfolgen. Klicken Sie einfach diekt auf das Bild in der linken Navigationsleiste.

Weitere Hintergründe und Informationen zu dem Projekt finden Sie hier: Mehr Infos

   

Seite 1 von 2