Menu

Bild Kippen

Werbekampagne

Wer ärgert sich nicht über die Zigarettenkippen am Boden, den Hundehaufen auf dem Bürgersteig oder das Kaugummi unter der eigenen Schuhsohle? Wir, der Hagener Entsorgungsbetrieb, bemühen uns täglich um die Sauberkeit in der Stadt. Doch alles fegen und aufsammeln nutzt nichts, wenn die Hagener Bürgerinnen und Bürger nicht mitziehen. Daher haben wir uns im Laufe des Jahres nicht nur viele Gedanken zur Verbesserung unserer operativen Arbeit gemacht, sondern uns auch mit der Frage beschäftigt, wie wir möglichst viele Einwohner unseres Volmestädtchens dazu bringen über das eigene Verhalten nachzudenken und Verantwortung zu übernehmen. Daraus entstand die Idee einer konzertierten Werbekampagne, die auf unterschiedlichen Kanälen möglichst viele Zielgruppen erreicht.

Seit Mitte November laufen deshalb drei unterschiedliche Werbespots auf Radio Hagen. Hier werden das achtlose Wegwerfen von Zigarettenkippen und Kaugummis oder der liegen gelassene Hundekot auf augenzwinkernde Weise thematisiert. Zudem werden unterschiedliche Zielgruppen angesprochen. Hier finden Sie unsere Radio-Spots

Im Dezember findet sich die HEB-Werbung auch auf großen Plakaten entlang der B7, in Eckesey, Altenhagen, Wehringhausen, Haspe und in der der Stadtmitte wieder. Teils provokante, teils ekelige Motive sollen für Aufmerksamkeit sorgen. Denn: Werbung, die nicht auffällt, wird vom Auto-, Bus- oder Fahrradfahrer sowie den Fußgängern auch nicht wirklich wahrgenommen. Die Plakate finden Sie hier

Ergänzend erscheinen die Werbemotive auch im neuen Abfuhrkalender für das Jahr 2017. Dadurch werden besonders viele Bürgerinnen und Bürger mit den gewünschten Botschaften erreicht. Der Kalender hängt in sehr vielen Hagener Haushalten, Firmen und Behörden. Jedes Jahr werden rund 45.000 Exemplare verteilt.

Und wer im Dezember ins Kino geht, der sieht den Werbespot „Na sauber, Alter!“ vor jedem Film im Cinestar. Den Werbespot können Sie sich hier anschauen

Zusätzlich erfolgen Anzeigenschaltungen in Magazinen, Wochenblättchen und den Tageszeitungen und wer öfter mal mit den Bussen der Hagener Straßenbahnen unterwegs ist, entdeckt vielleicht das Werbeplakat „Mach mit, dann bleibt Hagen sauber“. Das Plakat können Sie sich hier anschauen

Last not least werden unsere Klein- und Großkehrmaschinen sowie die Kolonnenfahrzeuge und Müllwagen mit den Motiven der Stadtsauberkeitskampagne ausgestattet.

Kein Hagener soll an dem Thema Stadtsauberkeit vorbei kommen. Und wer die Motive sieht, wird sich vielleicht fragen, wie er selbst es mit seiner Verantwortung für die Sauberkeit in der Stadt Hagen hält.

Wir würden uns jedenfalls wünschen, dass wir alle gemeinsam dafür sorgen, dass Hagen sauber und lebenswert ist.